Bezirksmusikfest und Marschmusikbewertung

Einen weiteren musikalischen Höhepunkt am langen Wochenende stellte die Teilnahme an der Marschmusikbewertung und am Bezirksmusikfest in Biberbach dar. Nach zahlreichen Proben trat der Musikverein und der Leitung von Stabführer Hannes Fuchsberger in der Leistungsstufe D mit dem Marsch „Mein Heimatland“ an und erreichte ausgezeichnete 83 von 90 möglichen Punkten.

Nachdem man das Pflichtprogramm am Vormittag absolvierte stand eine Stärkung im Festzelt, wo die Stadtmusikkapelle Waidhofen an der Ybbs für Topstimmung beim Frühschoppen sorgte, am Programm. Am Nachmittag nahm man selbstverständlich am Festumzug mit mehr als 30 Musikkapellen und am Festakt mit Gesamtspiel teil. Die Spannung vor der Ergebnisbekanntgabe wich dem Jubel kurz danach und so beschlossen einige Musiker/innen das Ergebnis im Festzelt entsprechend zu feiern.

Die Mitglieder des Musikvereins St. Pantaleon gratulieren den Kollegen aus Biberbach zum 100jährigen Gründungsjubiläum sowie zum toll organisierten Fest und freuen sich bereits auf ein Wiedersehen beim Bezirksmusikfest 2020 in St. Pantaleon!